Pflanzenkunde Header

Niederliegende Scheinbeere (Gaulteria procumbens)

Die Niederliegende Scheinbeere ist ein kleiner Strauch, der nur bis zu 15 cm hoch wird. Er ist immer grün und ab August, nach seiner Blütezeit, bekommt er beerenähnliche kleine rote Früchte. Die Scheinbeere ist ein Waldgewächs und hat daher keine direkte Sonneneinstrahlung nötig.
Allgemein bekannt über die Niedere Scheinbeere:
Beeren und Blätter enthalten Entzündungshemmende Stoffe. Ebenfalls sagt man ihr eine lindernde Wirkung gegen Rheumatische Erkrankungen nach. 

Kontakt

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Tel.: 09188 315 6

Mobil: 0170 473 987 1

Fax: 09188 307 40 43 0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Glücklich und Gesund

www.Salben-Therapie.de

100 Prozent Natur